Geheime Tricks für Online-Spielautomaten

Im deutschsprachigen Raum sind Slots die mit Abstand beliebtesten Spiele im Online-Casino. Das führt die Spieler natürlich zu der großen Frage: „Wie gewinnt man an Slots? Gibt es geheime Tricks für Spielautomaten, die wirklich funktionieren?“

🙌 GEHEIME SPIELAUTOMATEN TRICKS 🙌

Spielautomaten Tricks

Das Wichtigste gleich vorne weg: Der Dreh an Online-Slots ist und bleibt reine Glückssache. Trotzdem gibt es natürlich bestimmte Grundprinzipien und Spielautomaten-Tricks, die Ihnen dabei helfen, das Beste aus Ihren Einsätzen herauszuholen. Und diese wollen wir Ihnen hier und heute vorstellen:

Tricks1 Slot-Geheimtrick #1: Verwalten Sie Ihr Spielbudget mit Verstand

Trciks2 Slot-Geheimtrick #2: Zusammenhang zwischen Auszahlungslinien, Einsatzhöhe und Gewinnchancen

Tricks3 Slot-Geheimtrick #3: Verlassen Sie sich nicht auf die Tricks anderer Spieler, entwickeln Sie Ihre eigenen!

20x20_betrug Slot-Geheimtrick #4: Ein Dreh mit dem Maximaleinsatz kann sich auszahlen

🎰 Slot-Geheimtrick #1: Verwalten Sie Ihr Spielbudget mit Verstand 🎰

Beim Ausprobieren der verschiedenen Slot-Tipps haben wir uns auf so manche Kuriosität eingelassen und keinen noch so abgefahrenen Trick ausgelassen. Eines mussten wir dabei allerdings immer wieder feststellen: Was wirklich beim Gewinnen hilft, ist einzig und allein der eigene Verstand.

Und ein Spiel mit Köpfchen beginnt bereits bei der Budgetplanung. Setzen Sie niemals mehr, als Sie auch riskieren bzw. verlieren können. Außerdem empfiehlt es sich, Ihren Casino-Besuch lieber mit geringen Einsätzen zu starten und sich dann langsam zu steigern.

So profitieren Sie von längerer Spielzeit und damit auch von mehr Gewinnchancen – selbst, wenn diese prozentuale natürlich etwas geringer ausfallen. Auch den Slot an sich sollten Sie selbstverständlich im Einklang mit Ihrem Budget aussuchen.

Wenn Ihnen nur eine geringe Bankroll zur Verfügung steht, dann sollten Sie sich eher auf klassische Spielautomaten mit geringen Einsätzen und wenigen Gewinnlinien konzentrieren. So haben Sie länger etwas von Ihrem eingezahlten Guthaben. Klar kann es sich zwischendurch lohnen, für einen besonders hohen Jackpot auch mal mehr zu riskieren.

Bedenken Sie dabei allerdings, dass die Online Casinos natürlich auch bestimmte Werbestrategien fahren und es nicht unbedingt immer die gewinnbringendsten Slots sind, die gleich auf der Homepage eines Casinos beworben werden. Es kann sich durchaus auszahlen, das Glück bei weniger populären Automatenspielen herauszufordern.

Und hier noch der allerwichtigste Slot-Tipp in Bezug aufs Budget: Sobald Sie merken, dass Sie die Kontrolle über Ihr Spielverhalten verlieren und sich beim Setzen nicht mehr im Griff haben, loggen Sie sich aus oder wechseln Sie in den kostenlosen Übungsmodus des Spiels, bis sich Ihr Gemüt wieder etwas abgekühlt hat.

💰 Slot-Geheimtrick #2: Erkennen Sie den Zusammenhang zwischen Auszahlungslinien, Einsatzhöhe und Gewinnchancen 💰

Klassische Spielautomaten im Stile von einarmigen Banditen haben meist nur eine bis maximal fünf Auszahlungslinien. Moderne Video-Slots dagegen können gut und gerne mit bis zu 25 Gewinnlinien aufwarten oder kommen sogar gleich mit mehreren 100 Gewinnmöglichkeiten daher.

Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich Spielautomaten, an denen Sie selbst entscheiden können, wie viele Gewinnlinien Sie aktivieren möchten. Denn bei einem Spiel mit fixen Gewinnlinien fallen die Einsätze entsprechend höher aus, weil der Münzwert pro Linie immer mit der Anzahl aktiver Gewinnlinien multipliziert werden muss.

Erst daraus ergibt sich dann der Gesamteinsatz. Klar steigen andererseits auch Ihre Gewinnchancen, wenn Sie mit möglichst vielen Auszahlungslinien spielen. Schon allein deshalb, weil es dann auch mehrere Möglichkeiten für Übereinstimmungen auf den Walzen gibt. Für wie viele Auszahlungslinien Sie sich entscheiden, ist letztendlich wieder eine Budgetfrage.

Wenn Sie sich nur eine einzige aktive Gewinnlinie leisten können, dann sollten Sie sich einen Spielautomaten mit insgesamt weniger Gewinnlinien aussuchen. Denn wenn Sie an einem Slot mit nur drei Auszahlungslinien nur eine aktivieren, spielen Sie noch immer mit einem Drittel der Gewinnchancen. Bei 25 möglichen Linien reduziert sich das schon drastisch auf ein Fünfundzwanzigstel…

🤑 Slot-Geheimtrick #3: Verlassen Sie sich nicht auf die Tricks anderer Spieler, entwickeln Sie Ihre eigenen! 🤑

Hören Sie auf, geheime Tricks für Spielautomaten bei anderen Spielern abzukupfern. Natürlich sollten Sie immer ein offenes Ohr für die Anregungen anderer haben, aber bleiben Sie bitte kritisch. Vor allem dann, wenn jemand versucht, Ihnen kostenpflichtige Spielautomaten-Tricks zu verkaufen.

Allgemein gilt, dass Sie sich an generelle Empfehlungen in Bezug auf Budget und Spielverhalten gerne halten dürfen. Sobald es allerdings an bestimmte Tastenkürzel und Kombinationen geht, sollten Ihre Alarmglocken läuten. Würde ein Slot-Trick tatsächlich funktionieren, hätten ihn schon so viele Nutzer verwendet, dass das Online-Casino den entsprechenden Spielautomaten bestimmt aus dem Programm genommen hätte.

Passen Sie auf, dass Sie sich nicht zu etwas verleiten lassen, was als echter Missbrauchsversuch ausgelegt werden könnte. Klar gibt es Betrüger, die mit ihren geheimen Tricks für Spielautomaten durchaus erfolgreich waren – dies allerdings meist nur so lange, bis man ihnen auf die Schliche kam und sie zu hohen Geldstrafen verurteilt oder sogar eingesperrt wurden.

Casinos mit der besten Auszahlungsquote 2018

🍒 Slot-Geheimtrick #4: Ein Dreh mit dem Maximaleinsatz kann sich auszahlen 🍒

Online Slots Tricks

An Online-Slots gilt generell das Zufallsprinzip und Sie könnten mit einem Mini-Einsatz von nur 0,01 Cent theoretisch auch eine Million Euro abstauben. Dennoch sind vor allem Spielautomaten mit progressiven Jackpots so programmiert, dass Sie um die oft siebenstelligen Hauptgewinne nur mit dem Maximaleinsatz, also dem höchsten Einsatzbetrag und allen Gewinnlinien, ins Rennen gehen können. Das liegt daran, dass bei progressiven Slots ein bestimmter Prozentsatz der Einsätze aller Spieler als Gewinn in den Pot fließt. Und natürlich sollen nur solche Spiele eine echte Gewinnchance auf die Megapots haben, die auch einen echten Beitrag dazu geleistet haben.

Am besten Sie sehen in den entsprechenden Spielregeln nach oder erkundigen sich beim Kundendienst Ihres Online-Casinos, ob für einen Jackpotgewinn an Ihrem Lieblingsslot der maximale Einsatz nötig ist oder nicht.

Bei Video-Slots sind progressive Jackpots normalerweise mehrstufig, das heißt, dass verschiedene Jackpots (z. B. Mini, Minor, Maxi und Major) angeboten werden, sodass Sie auch mit niedrigeren Einsätzen die Chance auf ein nennenswertes Sümmchen im Jackpot haben. An einigen Slots muss für einen Jackpotgewinn eine Zusatzwette abgeschlossen oder an einem Glücksrad gedreht werden.

Manche Anbieter haben auch echte Zufallsjackpots im Programm, die Sie völlig unabhängig vom Einsatz abräumen können. Ganz generell gilt aber natürlich wie immer: Je höher Ihr Risiko, desto höher auch Ihre Gewinnchancen.

Diese vier Slot-Spieltipps sollten Ihnen eine ausreichende Basis für einen erfolg- und gewinnreichen Casinobesuch liefern. Jetzt wird es höchste Zeit, unsere geheimen Tricks für Spielautomaten auch in der Praxis auszuprobieren. Dafür können wir Ihnen vor allem die folgenden Online-Slots empfehlen:

24 lukrative Online Slots:


Dos & Don‘ts: Slot Tipps, die Sie unbedingt kennen und beachten sollten

Wenn Sie online an Spielautomaten drehen, gibt es ein paar ganz generelle Dinge, die Sie dabei beachten bzw. besser vermeiden sollten. Wir haben die folgenden Slot-Tipps daher ganz übersichtlich für Sie in Dos und Don’ts untergliedert. Lassen Sie uns am besten positiv bleiben und mit den Dos loslegen:

💁 Slot-Tipp 1: Wählen Sie den Spielautomaten passend zu Ihrer Persönlichkeit 💁

Sind Sie auf der Jagd nach dem ganz großen Jackpot, freuen Sie sich mehr über häufige, dafür niedrige Gewinne oder geht es Ihnen in erster Linie um Spielspaß und Nervenkitzel? Legen Sie noch vor dem Log-in ins Casino für sich selbst fest, was Sie von einem Spielautomaten erwarten und schauen Sie sich dann erst nach dem passenden Exemplar für Ihre Bedürfnisse um. Ignorieren Sie dabei ganz bewusst solche Slots, die gerade ganz besonders von Ihrem Online-Casino beworben werden.

Schließlich möchte auch der Automatenanbieter Geld verdienen und vergibt Freispiele und Boni tendenziell eher für solche Slots, wo Ihre Gewinnchancen weniger gut aussehen. Doch wie finde ich den Spielautomaten, der am besten zu mir passt? Auch wenn die Spieleentwickler mit allen möglichen Formaten experimentieren, gibt ein paar allgemeingültige Richtlinien:

  1. Klassische Spielautomaten mit nur drei Walzen: An diesen Slots dreht sich oft alles um den ganz großen Jackpot. Ansonsten ist die Trefferhäufigkeit eher gering. Bei solchen Spielautomaten stehen Ihre Chancen auf einen Megagewinn vergleichsweise am besten, dafür kann es zwischendurch zu langen Durststrecken ohne eine einzige Symbolübereinstimmung kommen.
  2. Video-Slots mit ausgefallenen Bonusrunden: Diese Automatenspiele sind das richtige für Sie, wenn Sie auf gute Unterhaltung stehen und Ihnen Spielspaß wichtiger ist als ein Gewinn. Die Trefferfrequenzen sind dank vieler kleiner Gewinne hoch und Sie können mit geringen Einsätzen recht lange an den Walzen drehen. Einen richtig großen Jackpot werden Sie dabei jedoch eher nicht knacken…
  3. Automaten mit Freispielen: Slots dieser Kategorie sind besonders populär, weil sie die Möglichkeit bieten, auf Casinokosten zu gewinnen, ohne dass dazu eigene Einsätze nötig wären. Wenn auch nicht immer sicher gesagt werden kann, dass sich diese kostenlosen Gewinnchancen wirklich auszahlen, verlängern sie dennoch Ihre Spielzeit und sorgen für zusätzlichen Nervenkitzel.

💁 Slot-Tipp 2: Nutzen Sie die Auszahlungsraten der Slots nur zur Orientierung 💁

Viele Spielautomaten-Tricks kreisen immer wieder um die Auszahlungsrate. Es wird empfohlen, nur an Online-Slots mit den höchsten Auszahlungsquoten zu spielen. Dabei schwanken die meisten Spielautomaten sowieso zwischen Auszahlungsraten von 95-98%. Immer wieder wird behauptet, dass diese wenigen Prozentpunkte eine entscheidende Auswirkung auf Ihr Spielergebnis haben sollen.

Das ist allerdings Quatsch. Auszahlungsraten ergeben sich aus statistischen Beobachtungen über sehr langfristige Zeiträume. Ansonsten könnte man schließlich sagen, dass Sie an einem Slot mit 96% Auszahlungsquote bei einem Einsatz von 100 EUR jedes Mal mit einem Guthaben von 96 EUR nach Hause gehen würden – unabhängig davon, ob Sie fünf Minuten oder eine ganze Woche durchgehend im Online-Casino spielen.

Das kann so natürlich nicht stimmen. An einem Spielautomaten nur deswegen zu drehen, weil er angeblich die höchste Auszahlungsquote hat, bringt – auf so kurze Sicht wie einen Casinobesuch berechnet – also überhaupt nicht. Denn Gewinne sind nun mal allein dem Zufall überlassen und jederzeit möglich – sowohl nach 30 Sekunden als auch nach 30 Minuten oder erst nach 30 Tagen…

💁 Slot-Tipp 3: Starten Sie mit geringen Einsätzen und steigern Sie sich langsam 💁

Gehen Sie am besten immer davon aus, dass die Gewinne trotz ausgefeilter Spielautomaten-Ticks nicht sofort kommen werden. Beginnen Sie mit kleinen Wetten, um sich warmzuspielen und arbeiten Sie sich langsam nach oben.

Statistisch ist es natürlich genauso wahrscheinlich, sofort oder erst nach einer bestimmten Zeit im Online-Casino zu gewinnen, aber solche Setzmuster können Ihnen ein gutes Gefühl für einen taktischen Spielverlauf geben. Sie müssen auf die Einsatzsteigerung achten und mit Köpfchen dabeibleiben. So wird es unwahrscheinlicher, dass die Gier die Oberhand erhält und Sie die Kontrolle über sich und Ihr Budget verlieren.

💁 Slot-Tipp 4: Spielen Sie an weniger bekannten Spielen 💁

An NetEnt-Slots wie Gonzo’s Quest oder Starburst, bei beliebten Merkur-Spielen wie Blazing Star oder an Novoline-Spielautomaten wie Book of Ra treten sich die Spieler vor lauter Andrang sogar im Online-Casino oft auf die virtuellen Füße. Egal, ob es wirkliche Gründe für die Beliebtheit dieser Casinospiele gibt oder sie ihre Popularität allein den geschickten Marketingstrategien ihrer Hersteller zu verdanken haben, in Bezug auf Ihre Gewinnchancen lohnt sich in jedem Fall ein Blick hinter die Kulissen.

Fallen Sie nicht auf großzügige Freispielangebote und hohe Boni herein, die oft von den Casinos nur vergeben werden, um von schlechteren Gewinnmöglichkeiten abzulenken. Suchen Sie sich stattdessen lieber Slots aus, die sonst keiner kennt und sacken Sie dort alle verfügbaren Gewinne ganz für sich allein ein.

Viele Spieler halten es für den besten geheimen Trick für Spielautomaten, ausschließlich an solchen Schläfer-Slots zu zocken. Denn dort, wo lange kein Spieler mehr gedreht hat, wurde schließlich auch schon lange kein Gewinn mehr ausgeschüttet.

Der fünfte und damit letzte unserer Spielautomaten-Tricks ist ein absolutes No-Go und unser einziges Don’t. Bitte halten Sie sich an diesen Spieltipp mehr als an alle anderen…

💁 Slot-Tipp 5: Rutschen Sie niemals auf die illegale Schiene ab 💁

So verlockend sämtliche geheime Tricks für Spielautomaten auch sein mögen, bitte lassen Sie sich niemals in einen echten Slot-Betrug hineinziehen. Die möglichen Strafen sind selbst den tollsten Millionengewinn nicht wert. Vor allem deswegen nicht, weil Sie diesen natürlich sofort zurückzahlen müssen, sobald man Ihnen auf die Schliche kommt.

Zum Glück sind die meisten Online-Casinos mit so ausgefeilten Sicherheitsrichtlinien vor Missbrauchsversuchen geschützt, dass Sie sich gar nicht strafbar machen könnten, selbst wenn Sie das wollten. Als Slotmaschinen jedoch noch ausschließlich in lokalen Spielhallen zu finden waren, waren Tricksereien deutlich leichter in die Tat umzusetzen. Schließlich gab es noch keine ausgefallenen Computertechnologien und die Automatenspiele beruhten allein auf simpelster Mechanik.

Früher konnten sich die Betrüger also noch so einiges einfallen lassen, um die Casino-Betreiber um ihr Einkommen zu bringen. Am einfachsten ging das über die Manipulation der Spielchips. Immer wieder wurden Münzen auf ausgefallenste Art und Weise an Schnüren befestigt, um sie nach dem Wurf in den Slotschlitz gleich wieder herauszuziehen und die Walzen ohne Einsatz in Gang zu bekommen.

Klar wurde auch immer wieder Falschgeld in die Schlitze geworfen. Oft kamen auch sogenannte „rasierte“ Münzen zum Einsatz, die zwar vom Slot angenommen wurden und ein Spiel auslösten, anschließend aber sofort wieder ausgeworfen wurden. Oft reichte auch schon ein simpler Kleiderbügel, um sich einen Slotgewinn zu ergaunern.

Andere Trickser haben eigene Geräte entwickelt, wie zum Beispiel die Monkey’s Paw vom Casino-Betrüger Tommy Glenn Carmichael. Bei dieser sogenannten Affenpfote handelte es sich um ein Stückchen Stahl, an dessen Ende ein Haken befestigt wurde. Dieser konnte komplett in den Münzschlitz eingeführt werden, wo er nicht nur eine Spielrunde auslöste, sondern gleichzeitig die Öffnung für Gewinnauszahlungen freihielt.

Sobald der Spieler dann auch nur einen kleinen Gewinn abgestaubt hatte, sorgte die Affenpfote dafür, dass alle sich im Slot befindlichen Münzen ausgezahlt wurden und der Spieler plötzlich einen Riesengewinn in Händen hielt. Andere Freaks haben durchaus erfolgreich versucht, mit speziellen Lichtsensoren und Leuchteffekten die Automatenspiele durcheinanderzubringen.

Einige Spielautomaten in den 1960er und 1970er Jahren waren anfällig für gewöhnliche Magnete, welche die Rollen in einer Schwebeposition hielten, anstatt nach jeder Drehung einzurasten. Entfernt wurden die Magneten nur, wenn eine Gewinnkombination auf den Walzen angezeigt wurde. In den 1990er Jahren wurde ein komplettes Betrüger-Team in Nevada verhaftet.

Opfer ihres Missbrauchsversuchs war eine sogenannte „Big Bertha“. Das sind Spielautomaten, die größer und breiter sind als andere Slots. So groß, dass sie sogar Platz für einen ganzen Menschen bieten. Während die Bande die Casinomitarbeiter ablenkte, stieg die schlanke Frau im Team kurzerhand in den Slot und manipulierte die Ergebnisse von innen heraus.

Alle diese teilweise absurden Tricks funktionieren im virtuellen Online-Casino natürlich nicht. Die einzige echte Möglichkeit, sich im Netz einen Slotgewinn zu erschleichen besteht darin, den gesamten Code eines Automatenspiels zu manipulieren, was natürlich gegen das Gesetz verstieße. Außerdem brauchen Sie dazu extrem gute Programmierkenntnisse und natürlich Zugriff auf den besagten Code, was für Sie Otto-Normal-Spieler eine relativ große Hürde darstellen sollte – Zum Glück, denn wir wollen wirklich nicht, dass sich unsere Leser beim Ausprobieren unserer geheimen Tricks für Spielautomaten strafbar machen…

FAQ: Antworten auf alle Fragen rund um Spielautomaten Tricks

Sie haben immer noch offene Fragen zum Thema Slot-Tipps? Im Folgenden finden Sie bestimmt die passende Antwort:

Höchstens, wenn Sie selbst die Software programmieren und den Code zu Ihrem Vorteil umschreiben. Das ist allerdings nicht nur unrealistisch, sondern auch strafbar und deswegen lautet die klare Antwort: Nein! Der Computer ist leider immer schlauer und Ihnen einen großen Schritt voraus…
Generell empfehlen wir Ihnen immer den kostenlosen Übungs- oder Demomodus der Online-Spiele, um einen neuen Spielautomaten-Trick auszuprobieren. So können Sie Ihre Spielstrategie gratis optimieren und erst danach um echtes Geld zocken. In den meisten Online-Casinos klappt das sogar völlig anonym und ganz ohne Kontoeröffnung und Log-in.
Wenn Sie einmal einen großen Gewinn im Online-Casino gelandet haben, können Sie davon ausgehen, dass Ihre weiteren Aktivitäten genaustens überwacht werden. Man möchte schließlich sicherstellen, dass Sie kein Betrüger sind. Professionelles Geldverdienen ist aufgrund der strengen Sicherheitsvorschriften an Online-Slots also nur sehr begrenzt möglich – und eine große Portion Glück brauchen Sie selbstverständlich auch noch…
Vor der Zeit der Online-Casinos war es bedeutend einfacher, Automatenspiele zu manipulieren. Die Maschinen beruhten auf bloßer Mechanik, hinter der keine ausgefeilten Computertechnologien standen. Bei den Dos und Don’ts haben wir Ihnen ja bereits ausführlich von rasierten Münzen, Münzen am Faden oder Hilfsmitteln wie der Monkey’s Paw erzählt. Erfolgreiche Online-Slot-Betrüger sind uns keine bekannt.
Bei Spielen mit progressivem Jackpot sollten Sie unbedingt den Maximaleinsatz setzen, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Außerdem raten wir Ihnen, nicht an den momentan am prallsten gefüllten Jackpot-Slots zu drehen. Dort ist die Konkurrenz groß und im schlimmsten Fall müssen Sie Ihren Gewinn mit anderen Spielern teilen. Versuchen Sie es lieber mit aktuell weniger angesagten Jackpot-Spielen.
Die Auszahlungsquote ist bei der Beantwortung dieser Frage eher zweitrangig. Bei unseren Slot-Tests stellen wir immer wieder fest, dass an klassischen Spielautomaten mit wenig Schnickschnack mehr ausgezahlt wird als bei Spielen, die durch pompöse Bonusrunden, fette Grafiken, Freispiele und andere Extras versuchen, von eher mäßigen Gewinnchancen abzulenken.
Genau wie im Online-Casino: mit Glück! Natürlich können echte Automatenspiele schon allein deswegen besser manipuliert werden, weil Sie physisch auf die Maschinen zugreifen und sie mit Magneten, Lichtern und anderen Hilfsmitteln manipulieren können. Beachten Sie allerdings, dass dann die Chance auf einen ausgedehnten Gefängnisaufenthalt weit größer ist als die auf einen Casinogewinn…
Wenn Sie zum Drehen sowieso lieber weniger frequentierte Spielautomaten mit klassischen Gewinnchancen bevorzugen, dann ist es eigentlich egal, zu welcher Tageszeit Sie ins Online-Casino kommen. Wenn Sie allerdings gemeinsam mit anderen Spielern um einen progressiven Jackpot ins Rennen gehen, sollten Sie Uhrzeiten wählen, zu denen an den virtuellen Spieltischen wenig los ist, wie beispielsweise unter der Woche am Vormittag.
Dazu müssten Sie schon Zugriff auf den Softwarecode haben und dieser wird von den Softwareherstellern gehütet wie der eigene Augapfel. So etablierte Unternehmen wie NetEnt, Merkur oder Microgaming können sich keine Missbrauchsskandale leisten und legen höchsten Wert auf Fairness, Sicherheit und regelmäßige Wartung.
An Slots mit progressiven Jackpots erhöht sich die Gewinnwahrscheinlichkeit oft proportional zur Einsatzhöhe. Und auch an regulären Spielautomaten erfolgen Auszahlungen zumeist als Vielfaches des riskierten Linieneinsatzes. Je mehr Sie setzen, desto mehr Guthaben wird Ihnen also im Gewinnfall gutgeschrieben. Leider gilt das auch andersrum: Mit steigendem Einsatz verlieren Sie natürlich auch mehr, wenn Sie keine Übereinstimmung auf den Walzen erzielen.
Solche Raten und Quoten sind immer sehr langfristige Werte, die sich erst nach jahrelangen statistischen Auswertungen ergeben. Das gilt für die Auszahlungsraten der Online-Casinos sogar noch mehr als für die Gewinnquoten einzelner Slots. Schließlich müssen hier gleich mehrere hundert Casinospiele gleichzeitig auf sehr lange Sicht berücksichtigt werden. Einzeln betrachtet sind Gewinne natürlich vollkommen zufällig und haben nur sehr begrenzt Einfluss auf langfriste Quoten.
Während beim Roulette der Hausvorteil vergleichsweise niedrig ist, man beim Blackjack mit Kartenzählen und bestimmten Strategien die Gewinnchancen beeinflussen kann, bleibt der Dreh an Slots trotz aller geheimen Tricks für Spielautomaten nur eins: reine Glückssache! Das ist vielen Profis, die statt Action und Aufregung nur die ganz großen Gewinne suchen, natürlich zu wenig…

👍 BITTE BEWERTEN SIE UNSEREN ARTIKEL ÜBER SPIELAUTOMATEN TRICKS 👍

Thank you for rating4.7 | 106 votes

Spielautomaten Casino des Monats: